Infos der Neuzeit

 

 

 

 

 

 

 

Nicht alles ist die Wahrheit, was als wahr dargestellt wird.
Nicht alles, was leuchtet, ist Licht.
Die Wahrheit kann erkennen, wer reinen Herzens ist.
Das Licht kann erkennen, wer sieht.
Doch den Weg kann nur weisen, wer ihn auch kennt. 

 

 

 

Ehrliches Video von Kenfm über die Terror-Anschläge, der jüngste in Berlin

 

https://revealthetruth.net/2016/12/25/energiewende-statt-terrorbekaempfung/

 

 

Event-News

 

7-jaehriger-inuakiner-im-interview-ich-bin-eine-ausserirdische-reinkarnation-und-helfe-der-menschheit-beim-aufstieg

 

https://wirsindeins.org/die-dritte-dimension-entschwindet-was-bedeutet-das

 

http://transinformation.net/artikel-von-und-interviews-mit-cobra

 

 

Hier Super-Vortrag von Harald Kautz Vella, (über das Erdenwesenbewusstsein, das Black-Goo, unser Bewusstsein einmal anders gesehen, wissenschaftl. revolutionär, genial):

 

https://www.youtube.com/watch?v=zy_OTK8HMU8

 

https://www.youtube.com/watch?v=RT3NbSb9nGw

 

Arne von Hinkelbein - Vereine regieren die Welt, interessant wenn Du das Geldsystem hinterfragst:

 

https://www.youtube.com/watch?v=WeEFJf3SoBs

 

Kurt Tepperwein, Willkommen im Reich der Fülle:

 

https://www.youtube.com/watch?v=2g0sbmgwZjQ

 

Lichtnahrungserfahrungen von Equiano:

 

https://www.youtube.com/watch?v=1cKwKhnuCDU

 

 

***

 

 

Bewusstes Sein   (Meine Artikel im Netz)

 

Warum Männer immer noch verkannt werden

 

Warum trennen sich so viele Paare ?

 

Herzenshöhe heisst den Liebespartner so-sein-lassen ohne Dominanz

 

Der Medienstrudel teil 1

 

Der Medienstrudel teil-2

 

Sind wir schon friedensfähig ?

 

Frieden ist eine Innere Entscheidung

 

Das Ego

 

Die Besonderheit bei der Entwicklung des weiblichen Lichtkörpers

 

 

***

 

oder über die neudefinierte Liebe

 

Das Erblühen des männlichen Herzens

 

auch das ist Klasse:

Entschuldigung an die göttliche Weiblichkeit (von einem Krieger in Wandlung)

 

und

 

Walter B. Probst - Schamanisches Wissen

Der Ruf des Schamanen

 

 

***

 

 

Ein interessantes Frauenthema

 

Awakening Woman - Ein Artikel von Chameli Ardagh:

 

Über Geben, Bitterkeit und Empfangenlernen

 

Wir Frauen lieben es, zu geben. Es schenkt uns tiefe Freude, zu geben. Tatsächlich produziert unser Körper Wohlfühlhormone wenn wir geben. Es ist geradezu lebenswichtig für das Weibliche, zu geben.

Aber was wir üblicherweise tun, ist geben, geben, geben, geben, geben… und irgendwann trocknen wir dabei völlig aus.

Und dann……. werden wir bitter. Und unsere Kinder wundern sich, warum wir nicht mehr lachen. Ehemänner fragen sich, warum wir keinen Sex haben möchten. Und wir? Eigentlich wollen wir nie mehr aus dem Bett aufstehen. Wir fühlen uns wie ausgequetscht. Völlig erschöpft...

 

 

***

 

 

 

Partnerseiten

 

SEINZ - Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung

 

http://www.kraftplatz-portal.de/mann-frau/

 

http://www.neue-kinder-kongress.de/

 

https://weiblichtkeit.jimdo.com/

 

http://www.villa-san-esprit.de/

 

http://obertonwanderer.com/

 

 

 

 

 

 

 

*¨¨˜˜˜˜“** ¸.**“˜˜˜˜¨¨*

 

 

 

 

 

 

Wichtiger Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg (Aktenzeichen: 313 0 85 / 98) entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Daher distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen auf den gelinkten Seiten angebotenen Inhalten und mache mir die dortigen Inhalten nicht zu eigen.

Auf meinen Seiten finden Sie Verweise (Links) auf andere Webseiten. Sobald Sie meine Seite über einen dieser Links verlassen, kann ich keine Gewähr für den Inhalt der verlinkten Websites übernehmen. Da externe Inhalte ohne mein Wissen verändert werden kann, distanziere ich mich hiermit ausdrücklich vom Inhalt aller auf dieser Seite verlinkten externen Webseiten. Sollten Sie dort strafbare oder rechtswidrige Inhalte finden, so werde ich infrage kommende Links auf meinen Seiten nach Hinweis umgehend entfernen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.